Highland Blast - A Taste of Scotland

18. November 2017

20.00 Uhr

 


HIGHLAND BLAST - A Taste of Scotland

Mit: Talisk, Dàimh und The Highland Blast Dancer & Piper
Whisky Tasting vor der Veranstaltung

Wenn die Tage kürzer und die Nächte kälter werden, ist es Zeit, in die Atmosphäre des HIGHLAND BLAST einzutauchen. Wir werden von den drei bekanntesten Elementen der schottischen Kultur empfangen: Dudelsack, Kilt und Whisky. Schon von weitem hören wir die typischen Klänge eines Pipers. Im Foyer unseres stimmungsvoll ausgeleuchteten Veranstaltungsortes genießen wir den wärmenden Willkommensschluck "a wee dram" eines guten Malt Whiskys. Wir erfrischen uns mit ausgewählten Getränken, zu denen selbstverständlich auch ein gutes Pint Guinness gehört, bis unser Piper uns in den Veranstaltungssaal führt. Dort nehmen uns die heißesten Musiker der schottischen Musikszene für gute 2 ½ Stunden mit auf eine musikalische Reise in alle Ecken ihrer Heimat. Einzelne musikalische Darbietungen werden zusätzlich von professionellen Tänzern mit traditionellen und modernen Styles ergänzt. Nach dem großen Finale verabschieden sich die Künstler von uns, und mit den vertrauten Klängen der Highland Bagpipes im Ohr machen wir uns auf den Heimweg.

Es hat sich gelohnt!
HIGHLAND BLAST - das sind Dudelsäcke, Gaelic und Scots Songs, fetzige Tunes und mitreißender Stepdance in einer einzigartigen Show, in der wir die junge schottische Musikszene hautnah erleben können. Damit ist HIGHLAND BLAST vor allem eines: authentisch.

Talisk sind eine der spannendsten Newcomer Bands, die die schottische Musikszene im Moment zu bieten hat. Das Trio, bestehend aus Mohsen Amini an der Concertina, der 2016 als BBC Young Traditional Musician of the Year ausgezeichnet wurde, Hayley Keenan an der Fiddle und Craig Irving an der Gitarre, spielen ihre ganz eigenen - gerne auch schnellen - Interpretationen traditioneller und selbstgeschriebener Tunes. Zuschauer begnügen sich selten mit einem Fußwippen, denn die quirlige Musik von Talisk lädt zum Tanzen, Hüpfen und Stampfen ein. In den letzten Jahren konnten Talisk daher nicht nur einige Preise und Nominierungen absahnen, sondern haben auch bei allen großen Festivals in Großbritannien gespielt, darunter Cambridge Folk Festival, Cropredy Festival und Celtic Connections.

Dàimh (sprich daif) sind DIE Vorzeigeband der gaelischen Tradition und unangefochtene Champions wenn es um direkte, ehrliche Musik aus den Highlands geht. Dudelsack, Fiddle und treibendes Gitarrenspiel treffen hier auf gaelische Balladen und fetzige Puirt à beul und katapultieren den Zuhörer direkt in die Highland and Islands Schottlands. Das 2000 gegründete Quintett setzt sich aus Musikern aus der Region um Lochaber und Skye zusammen. Der Name Dàimh stammt aus dem gaelischen und bedeutet soviel wie "Verwandtschaft". Dudelsackspieler Angus MacKenzie, Fiddler Gabe McVarish und Murdo Cameron am Akkordeon eilt der Ruf als regelrechte Naturgewalten voraus. Jeder der drei ist ein Meister an seinem Instrument und zusammen. Die Tunes, ob uralt oder aus eigener Feder, sind originell arrangiert, entfernen sich jedoch nie zu weit von den traditionellen Wurzeln. Ross Martin hält das Ganze mit seinem treibenden Gitarrenspiel im ganz eigenen Stil zusammen und drückt dem Sound damit einen sehr modernen Stempel auf. Sängerin Ellen MacDonald (Gaelic Singer of the Year 2016) wird als "das Beste, was der gaelischen Musik passieren konnte" gehandelt und macht ihrem Ruf alle Ehre. Als Meisterin der Puirt à beul, der sogenannten Mouth-Music, ergänzt sie Instrumentalstücke mit diesem faszinierenden Gesang und rührt den Zuhörer mit tieftraurigen Balladen zu Tränen.

Stepdance und Dudelsackspiel sind aus der schottischen Musik ebensowenig wegzudenken wie die Tatties vom Haggis - daher versteht es sich von selbst, dass wir auch 2017 wieder erstklassige Tänzer und Piper dabei haben.

Eintrittskarten


Vorverkauf: 15,00 bis 18,00 €




Bestellhotline & Vorverkauf
Tourist-Info Wernigerode

mehr

Tickets für diese Veranstaltung
Online buchen!

mehr

Presseportal

Informationen und Material, wie Bilder und Pressetexte, zur Veröffentlichung in Medien aller Art sind in unserem Presseportal für Veranstaltungen zu finden.

Google+TwitterFacebook
Karte