Theatergruppe Silstedt

18. November 2016

20.00 Uhr

 


Die Veranstaltung ist leider schon ausverkauft!

Mit ihrem letzten Stück "Auf Amts-Wegen" spielte die Silstedter Theatergruppe im Frühjahr 2016 mehrfach vor ausverkauftem Haus. Kein Wunder, sind die Stücke aus der Feder von Jürgen Köhler doch regelmäßig Garant für gute Unterhaltung und lustige Aufführungen.

Geboten wird volkstümliches Theater mit viel Lokalkolorit, fast immer mit Szenenapplaus und lang anhaltendem Beifall am Ende. Die Theatergruppe besteht ausschließlich aus Laienschauspielern, die überwiegend aus Wernigerodes Ortsteil Silstedt stammen. Im Juni 2016 wurde das Engagement der Theatergruppe mit dem Kulturpreis der Stadt Wernigerode gewürdigt.

Das neue Stück "Der Nächste bitte!" wird ebenfalls mit viel Witz, Situationskomik und Spielfreude auf die Bühne gebracht.

Zusammen mit seiner Schwester Agnes, betreibt Albert Schnell eine kleine Arztpraxis mehr schlecht als recht. Zu allem Überfluss, macht auch noch das Gerücht die Runde, Albert wäre gar kein richtiger Arzt, sondern nur ein Tierarzt. Davon lässt sich Albert aber nicht entmutigen, steht doch bald eine größere Erbschaft in Aussicht. Und bis dahin beschäftigt er sich eben mit den noch verbliebenen "Stammpatienten". Ganz voran Fritz Tölpel, der schon fast alle Krankheiten hatte, oder glaubte sie zu haben. Dann die chronisch nymphomanisch veranlagte Textilhändlerin für Untertrikotagen, Dolores Ambroselli und der Gemeindepfarrer Gustav Schwarz, der es nicht lassen kann, nach dem Gottesdienst auch noch auf Verbrecherjagd zu gehen. Tatkräftige Unterstützung bekommt er dabei, von der Baronin Renate von Rabenstein. Alles hätte so einfach sein können, noch drei Wochen, dann wäre die Erbschaft fällig und Albert alle Sorgen los. Doch dann bricht der Juwelendieb Anton Knack in die Praxis ein, und löst damit ein wildes Durcheinander aus. Aber wie so oft, gibt es in dieser turbulente Verwechslungskomödie, nach vielen Irrungen und Wirrungen, am Schluss doch noch eine unerwartete Wendung und für fast alle ein Happyend.


Zum ersten Mal gastiert die Theatergruppe Silstedt mit ihrem neuen Stück am 18. November auch im Fürstlichen Marstall Wernigerode


Veranstalter: Wernigerode Tourismus GmbH

Eintrittskarten


Vorverkauf: 10,00 €
Abendkasse: 12,00 €

Vorverkaufskarten sind in der Tourist-Information Wernigerode erhältlich.


Ticket - Bestellhotline
03943 - 55 378 35

mehr

Presseportal


Informationen und Material, wie Bilder und Pressetexte, zur Veröffentlichung in Medien aller Art sind in unserem Presseportal für Veranstaltungen zu finden.



Google+TwitterFacebook
Karte