Ausstattung & Technik

Im Fürstlichen Marstall stehen Ihnen ein großer Saal mit diversen Nebenräumen (Künstlergardrobe, Teeküche) zur Verfügung. Wir sind stets bemüht unsere Technik auf dem neusten Stand zu halten. Gern gehen wir auf ihre Wünsche ein und stellen ihnen in Zusammenarbeit mit unseren Partnern ihr benötigtes Equipment zusammen.

Veranstaltungssaal

Gesamtfläche: 493 m²
zu nutzende Fläche: 30 x 15 Meter


Tagungstechnik

- Leinwand
- Mikrophon
- Beamer
- Rednerpult
- Beschallungsanlage
- Lichttechnik


Bühnentechnik

Im Veranstaltungssaal stehen ihnen mobile Bühnenelemente zur Verfügung.
Die Bühne kann entsprechend ihren Wünschen in Größe und Höhe aufgebaut werden.
- mehrere Lastzüge mit Seilwinde im Bühnenbereich
- 40 mobile ERGO Bühnenpodeste, 2x1 Meter,
- Höheneinstellung: 20, 40, 60, 80 und 100 cm
- Bodenzug-Einhandverriegelung
- Belastbarkeit: 750 kg/qm, Podesttreppe und Geländer


Beschallung / Tontechnik

- 8 KME-Aktivlautsprecher im Saal, mit jeweils 500 W und max. SPL 127 dB
- Mischpult MIDAS VENICE F16, 8 Mono-, 4 MOno-/Stereo-Inputs
- Doppel CD-Player DENON DN-D4500 mit mp3-Wiedergabe
- Sennheiser Mikroportanlage EW 300 mit zwei Handsendern
- 2 Sennheiser MD 431 Mikrofone, 4 Mikrofonstative
- Anschlüsse: Mischpultanschluss auf Galerie (Harting und XLR)
                      Audioanschlüsse im Bühnen- und Saalbereich sowie an den Zugstangen
- induktive Höranlage für Schwerhörige


Lichttechnik / Video

- Lichtanlage mit Mischpult MA Lightcommander
- 8 Stufenlinsen zur Grundausleuchtung der Szenenfläche
- Video-Anlage bestehend aus Video-Mischpult, Beamer (12.000 ANSI-Lumen)
- Projektionsleinwand (4x6 Meter)
- Anschlussmöglichkeiten für Laptop und DVD-Player
- RGBHV-, Video- und Datenanschlüsse im Bühnen- und Saalbereich und an drei Zustangen (1x für Beamer)

Zentrale AMX Touch Panel Mediensteuerung für Ton, Licht, Video und Raumfunktionen.


Künstlergardroben

Für die Künstler stehen Gardrobenräume zur Verfügung.


Anlieferung

Die Anlieferung für Veranstalter erfolgt über den Parkplatz am Fürstlichen Marstall. Bei größerem Equipment kann das große Tor im Fürstlichen Marstall geöffnet werden. Die Anlieferung ist ebenerdig möglich.

Google+TwitterFacebook
Karte